View Post

Platz 3 für Benjamin Leuenberger und Jörg Viebahn im PROsport Porsche 991

Einen wahrhaftigen Auftakt nach Maß feierte das Team PROsport Performance beim ersten Saisonrennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Mit zwei Siegen in den Klassen SP10 und SP6 sowie einem dritten Rang in der Produktionswagenklasse V6 zeigten sich gleich alle drei Porsche-Renner des Herschbroischer Rennstalls in Bestform. Neben den beiden SP-Porsche steht auch in der Saison 2014 der aus dem Vorjahr bekannte PROsport …

View Post

Leuenberger bei den 24 Stunden auf der Nordschleife

Der Solothurner Benjamin Leuenberger startet am Sonntag für die Toyota Schweiz AG beim 24 Stunden Rennen auf der Nordschleife. Das Einsatzauto ist ein Toyota GT 86, welcher von der Toyota Motorsport GmbH (TMG) in Deutschland entwickelt wurde. Als Vorbereitung bestritt das Team bereits zwei Läufe zur VLN Meisterschaft, welche ebenfalls auf der Nordschleife ausgetragen wird. Mit einem Sieg und einem …

View Post

Leuenberger meistert Sprung in das kalte Wasser

Benjamin Leuenberger meldete sich mit einem Doppeleinsatz in der GT1-Weltmeisterschaft in China wieder zurück in der ersten Liga der Sportwagenrennen. In einem Lamborghini Murcielago des Teams DKR www-discount.de startete der Solothurner erstmals in der hart umkämpften GT1-Weltmeisterschaft und schlug sich mit einer Ankunft in den Punkterängen beim Premierenrennen in der chinesischen Hauptstadt Peking achtbar. Der Doppeleinsatz ein China, in Ordos …

View Post

Encouraging Panoz Abruzzi race-premiere

For the first time in eight years, Benjamin Leuenberger (28) was back behind the steering wheel of a Panoz. At last weekend’s 12 hours of Sebring, America’s oldest endurance race, the new Panoz Abruzzi „Spirit of Le Mans“, driven by Ben Leuenberger, started into it’s very first race. Although the Panoz didn’t made it until the end of its maiden …

View Post

Ermutigende Panoz Abruzzi Rennpremiere

Erstmals seit acht Jahren sass Benjamin Leuenberger (28) am Wochenende wieder hinter dem Steuer eines Panoz. Bei den 12h von Sebring, dem ältesten und legendärsten Langstreckenrennen der USA, feierte der neue spektakuläre Panoz Abruzzi „Spirit of Le Mans“ mit Leuenberger am Steuer Rennpremiere. Im Rennen sah der Panoz zwar keine Zielflagge, aber das Fazit des Solothurners war dennoch positiv: „Das …

View Post

Panoz Abruzzi-Debüt in Sebring

Panoz hat den beabsichtigen Start des neuen Abruzzi «Spirit of Le Mans» beim ILMC-Rennen in Zhuhai abgesagt. Die Premiere des neuen GT2-Modells von Panoz soll nun bei den 12h von Sebring 2011 am 19. März erfolgen. Als Fahrer des Panoz in Sebring und für den Rest der nächstjährigen ALMS-Saison sind nach Panoz-Angaben Benjamin Leuenberger und der Brite Ian James vorgesehen. …

View Post

TARGET SEBRING: TEAM PANOZ TO DEBUT NEW RACER AT 12 HOURS

Testing program for Abruzzi ‚Spirit of Le Mans‘ is under way HOSCHTON, Ga. – Five years after it last tasted victory in America’s greatest sports car race, Panoz will return to the Sebring 12 Hours in force with the new Abruzzi “Spirit of Le Mans”. The racing version of Panoz Auto Development Company’s newest road-going supercar recently started its offseason …

View Post

Delayed Panoz GT2-premiere for Leuenberger

At the end, only two or three days were missing: Benjamin Leuenberger (28) had to abandon his planed start with the brand new Panoz Abruzzi “Spirit of Le Mans” at the “Petit Le Mans” at Road Atlanta. Despite great efforts of the Panoz Team, the all-new Abruzzi GT2 was not ready in time for the 1000-mile race, the final race …

View Post

Verschobene Panoz GT2-Premiere für Leuenberger

Am Ende fehlten nur zwei, drei Tage: Benjamin Leuenberger (28) musste am Wochenende auf den Start mit dem neuen Panoz Abruzzi GT2 beim „Petit Le Mans“ in Road Atlanta (USA) verzichten. Die brandneue Rennversion des Panoz wurde trotz großer Anstrengungen nicht rechtzeitig zu dem 1000-Meilen-Rennen, dem Finale der „American Le Mans Series“, fertig. „Die Jungs vom Panoz Team haben Tag …

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next