Le Mans Update nach 8h

Oliver Deutsch

le_mans_2009_dl_03281Nach einen Renndrittel liegt der Lola-Judd von Benjamin Leuenberger/Jonny Kane und Xavier Pompidou weiterhin auf dem dritten Platz in der LMP2-Klasse. Acht Stunden nach dem Rennstart um 23.00 Uhr läuft das LMP2-Coupé weiterhin wie ein Uhrwerk.

Bisher hat Leuenberger zwei Stints am Abend gefahren. Zwischen 18:16 und 19:43 sass der Solothurner am Steuer des Lola und übergab anschliessend an Teamkollege Jonny Kane. In der Gesamtwertung liegt das Speedy-Sebah-Trio auf dem Rang 18.

Kurz vor Mitternacht wird Leuenberger das nächste Mal in das Steuer des Lola B08/80 greifen. Bei mittlerweile 22 Grad in Westfrankreich wird Leuenberger dann insgesamt drei Stints, rund 125 Minuten, im Cockpit sitzen.