Speedy-Sebah-Lola-Judd effizientester LMP2

Oliver Deutsch

Übergabe der "Michelin Green X Challenge" Trophy am "Ring"Benjamin Leuenberger und seine beiden Teamkollegen Jonny Kane und Xavier Pompidou haben nicht nur einen schweren, sondern auch einen sensiblen Gasfuss. Am Nürburgring baute das Speedy-Sebah-Trio Ihre Führung in der klassenübergreifenden Effizienzwertung „Michelin Green X Challenge“ weiter aus. Die „Michelin Green X Challenge“ ist eine Indexwertung, in der nicht nur schnelle Rundenzeiten zählen, sondern die Durchschnittsgeschwindigkeit und der Kraftstoffverbrauch. Der Lola-Judd von Speedy-Sebah ist bisher nicht nur einer der schnellsten LMP2, sondern auch eines der effizientesten Fahrzeuge im gesamtem Starterfeld der Le Mans Series.

In der „Michelin Green X Challenge“ belegte Speedy-Sebah am Nürburgring Platz zwei, das reichte dem Lola-Trio allerdings aus um die Gesamtführung auf 154 Punkte vor dem #35 OAK-Pescarolo (131) und dem #007 Werks-Lola-Aston Martin (128) auszubauen.

Der Preis für den Gesamtsieg bei der „Michelin Green X Challenge“ ist begehrt: Der Sieger erhält einen der begehrten Startplätze für die 24h von Le Mans 2010. „Wir wollen die Wertung in Silverstone auf jeden Fall für uns entscheiden“, so Benjamin Leuenberger. „Mit unserem zweitem Platz in der LMP2-Klasse bei den 24h von Le Mans in diesem Jahr haben wir für das Speedy-Racing-Team-Sebah bereits einen Le Mans Startplatz in der LMP2-Klasse für 2010 gesichert. Es wäre toll, wenn wir dem beim Saisonabschluss noch einen zweiten garantierten Le Mans-Startplatz hinzufügen könnten.“

Der Stand in der „Michelin Green X Challenge“ nach vier von fünf Rennen:

1 LMP2 33 Speedy Racing Team Sebah Lola-Judd 154

2 LMP2 35 OAK Racing Pescarolo-Mazda 131

3 LMP1 007 Aston Martin Racing Lola-Aston Martin 128

4 LMGT2 90 FBR Ferrari F430 GT 123

LMGT2 77 Team Felbermayr Proton Porsche 997 GT3 RSR 123

5 LMGT2 92 JMW Motorsport Ferrari F430 GT 120

6 LMGT2 84 Team Modena Ferrari F430 GT 115

7 LMP1 12 Signature Plus Courage Oreca Judd 109

8 LMP2 29 Racing Box Lola Judd 104

9 LMP2 40 Quifel ASM Team Ginetta-Zytek 100

Bildcopyright: Fabre/V-IMAGES