Finale in Silverstone

Silverstone (England), 08.09.09. [Le Mans Series] Zum Finale der Le Mans Series tritt Benjamin Leuenberger (CH) am kommenden Wochenende in Silverstone (GB) an. Auf der britischen Traditionsrennstrecke teilt sich der Solothurner das Lola-Judd-Coupé von Speedy-Racing-Team-Sebah wieder mit seinen beiden Teamkollegen Jonny Kane (GB) und Xavier Pompidou (F). Beim fünften und letzten 1000km Rennen des Jahres steht noch viel auf dem …

Speedy-Sebah-Lola-Judd effizientester LMP2

Benjamin Leuenberger und seine beiden Teamkollegen Jonny Kane und Xavier Pompidou haben nicht nur einen schweren, sondern auch einen sensiblen Gasfuss. Am Nürburgring baute das Speedy-Sebah-Trio Ihre Führung in der klassenübergreifenden Effizienzwertung „Michelin Green X Challenge“ weiter aus. Die „Michelin Green X Challenge“ ist eine Indexwertung, in der nicht nur schnelle Rundenzeiten zählen, sondern die Durchschnittsgeschwindigkeit und der Kraftstoffverbrauch. Der …

Technik vereitelt Podiumsplatz

Anders als erhofft endete das 1000km-Rennen auf dem Nürburgring für Benjamin Leuenberger. Nach einem längerem Reparaturstopp kam der Solothurner im Speedy-Sebah-Lola-Judd beim vorletzten Lauf der Le Mans Series vor 20.000 Zuschauern (am Wochenende) auf dem siebten Platz in der LMP2-Klasse ins Ziel. Das Rennen startete für Leuenberger und seine Teamkollegen Jonny Kane (GB) und Xavier Pompidou (F) vielversprechend. Nachdem das …

Ernüchternder Samstag am Nürburgring

Einen ernüchternden Samstag erlebte Benjamin Leuenberger beim 1000km Rennen auf dem Nürburgring. Im dritten freien Training sass der Solothurner erstmals an diesem Wochenende für eine längere Zeit im Speedy-Sebah-Lola-Judd. „Leider musste ich mit alten Reifen und vollem Tank auf die Bahn,“ erklärte Leuenberger. „Unser Plan war es das ich einen Longrun fahre, und mit gebrauchten Reifen ausprobiere, wie sich unser …

Ruhiger Freitag am Nürburgring

Ruhig begann das Le Mans Series-Wochenende am Nürburgring für Benjamin Leuenberger. Planmässig sass der Solothurner am Freitag nur für wenige Runden hinter dem Steuer des Speedy-Racing-Team-Sebah-Lola-Judd auf der 5137 Meter langen Strecke in der Eifel. “Im ersten Training war mein Teamkollege Xavier Pompidou an der Reihe, anschliessend im zweiten freien Training Jonny Kane,“ erklärte Leuenberger. „Ich bin am Samstagmorgen im …

„Heimspiel“ am Nürburgring

Nürburgring / Nürburg (Deutschland), 19.08.09. Zur vierten Runde der Le Mans Series tritt Benjamin Leuenberger (CH) am kommenden Wochenende bei den „1000km Nürburgring“ auf der legendären Strecke in der Eifel an. Der Nürburgring ist zwar gute 500km von Leuenbergers Heimat Solothurn (CH) entfernt, dennoch eine ganz spezielle Strecke für den 27-jährigen. „Der Nürburgring ist so etwas wie meine Heimstrecke. Als …

Punkte sammeln in Portugal

Wertvolle Meisterschaftspunkte sammelte Benjamin Leuenberger (Solothurn, CH) beim Nachtrennen zur Le Mans Series auf dem „Autódromo Internacional Algarve“ in Portimão an der portugiesischen Algarveküste. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Xavier Pompidou und Jonny Kane wurde der Solothurner im Lola-Judd vom Schweizer Team Speedy-Racing-Team-Sebah fünfter in der LMP2-Klasse. In der Effizienzwertung „Michelin Green X Challenge“ belegten die drei Speedy-Sebah-Piloten in Portugal Platz …

Startplatz fünf in Portimao

Nicht ganz wie erhofft verlief das Qualifying in Portimao für den Speedy-Racing-Team-Sebah-Lola-Judd von Benjamin Leuenberger/Xavier Pompidou/Jonny Kane. Nach Platz vier im dritten freien Training am Nachmittag qualifizierte Xavier Pompidou das Lola-Coupe im Zeittraining am Abend für den fünften Startplatz in der LMP2-Klasse. „Am Nachmittag lief es sehr gut für uns. Wir haben ein gutes Set-Up gefunden und ich konnte rund …

Nachtabenteuer in Portimão

Am Donnerstag standen in Portimão/Portugal die beiden ersten freien Trainings der „1000km do Algarve“ für Benjamin Leuenberger auf dem Programm. Das erste Training am frühen Abend verlief zufriedenstellend, der Speedy-Racing-Team-Sebah-Lola B08/80-Judd von Leuenberger/Pompidou/Kane belegte Platz zwei in der LMP2-Klasse. „Wir haben im ersten freien Training gute Fortschritte gemacht und haben eine sehr gute Basisabstimmung finden können,“ war der Solothurner am …

Premiere in Portugal

Sechs Wochen nach dem grandiosen zweiten Platz in der LMP2-Klasse bei den 24h von Le Mans geht es für Benjamin Leuenberger (CH) am kommenden Wochenende in der Le Mans Series weiter. Auf dem neuen Kurs in Portimão an der Algarve stehen für den Solothurner am Samstagabend (01.08.09) die 1000km von Portugal auf dem Programm. Im Lola-Judd des Schweizer Speedy-Racing-Team- Sebah …

Seiten: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next